SAP Systeme

Verwenden Sie SAP-Produkte in Ihrem Unternehmen? Diese sind nicht, wie oft angenommen, von Haus aus sicher. Wie bei allen IT-Systemen muss auch mit SAP-Anwendungen und -Infrastruktur sorgsam umgegangen und diese abgesichert werden. Wie steht es um die Sicherheit Ihrer SAP-Infrastruktur?

OPTIMAbit bietet eine breite Palette an Services, die Ihnen helfen, Ihre SAP-Systeme zu untersuchen, deren Sicherheitslage einzuschätzen und zu verbessern.

Details zu SAP Systemen

SAP-Systeme unter Beschuss

Die SAP-Systeme der Welt verwalten eine unvorstellbare Menge an kritischen und vertrauenswürdigen Daten. Hackern ist dies bewusst und sie nehmen SAP Systeme regelmäßig unter Beschuss. Die Komplexität von modernen IT-Landschaften mit Webservices, Partner-LANs und Service-oriented Architecture macht die Absicherung eines SAP-Systems zur Herausforderung.

Risiken für SAP Systeme

Zusätzlich zu den „üblichen“ Sicherheitsrisiken, kommen ein paar spezielle in SAP-Systemen vor:

  • Unsichere NetWeaver Anwendungen
  • Komplexe und vielfältige Systemeinstellungen (z.B. für Passwort-Hashes)
  • Angreifbare Datenbanken

Vielfältige Unterstützung für SAP-Sicherheit

Was Ihr Unternehmen braucht, um sicher zu sein, ist ein umfassendes Sicherheitskonzept für SAP und die Kenntnisse dazu, wie man dieses umsetzen kann. Hier kann Sie OPTIMAbit tatkräftig unterstützen.

  • Entwicklung eines umfassenden Sicherheitskonzepts für SAP
  • Umsetzung eines umfassenden Sicherheitskonzepts
  • Kompletter Review/Audit
  • Dokumentation des Sicherheitsstands Ihres SAP-Systems (z.B. für Revision und externe Stellen)
  • Vorgaben für die sichere Entwicklung unter NetWeaver
  • Code Reviews von Neuentwicklungen bzw. Customizing
  • Penetrationstests von Anwendungen und Netzwerken